Ein Riesen-Euthyroid Endemic multinodulärem Kropf MIT Keine obstruktive oder Druck symptome, Struma

Ein Riesen-Euthyroid Endemic multinodulärem Kropf MIT Keine obstruktive oder Druck symptome, Struma

Ein Riesen-Euthyroid Endemic multinodulärem Kropf MIT Keine obstruktive oder Druck symptome

1 Allgemeine Chirurgie-Abteilung, Universität Kairo, 28 Mourad Straße, Giza, Ägypten
2 Allgemeine Chirurgie-Abteilung, Kairo-Fataemic Hospital, 85 Manial St. Kairo 11451, Ägypten
3 Allgemeine Chirurgie-Abteilung, Universitätskrankenhaus Vall d’Hebron, 08035, Barcelona, ​​Spanien

Akademische Herausgeber: M. Mack

abstrakt

1. Einleitung

Kröpfe (aus dem Lateinischen guttur. Rachen), sterben als Erweiterung der Schilddrüse festgelegt Sind, Sind seit 2700 v.Chr. ein anerkannter medizinischer Zustand gewesen obwohl sterben Schilddrüse Selbst, Bis Zeit der Renaissance nicht Dokumentiert Würde der. Im Jahre 1619 erkannte Hieronymus Fabricius ab Aquapendente Dass Kröpfe aus der Schilddrüse auftreten. Der Eigentliche Begriff Schilddrüse (griechisch thyreoeides. Schild FÖRMIG) ist jedoch zu Thomas Wharton in zurückzuführen Adenographia (1656) [1]. Diffus Vergrößerte Schilddrüse Kann Druck symptome verursachen Luftröhre, Speiseröhre und recurrens beteiligt sterben Sindh. Diese symptome Sind in der Regel mit malignen Strumen Verbunden Sind, Sowie sterben gutartigen knotige Struma normalerweise nicht obstruktiven symptome verursachen [2]. In diesem Beitrag stellen wir EINEN Fall von endemisch Einer riesigen euthyroid Multi-Knotenstruma, ohne obstruktive oder Druck symptome.

2. Fallbericht

Abbildung 1: Außenansicht des Halses des Patienten, sterben operiert gerechnet gerechnet wurden. Beachten Sie Die große Drüse.

Während der Betrieb, im gegensatz Zu unseren Erwartungen, Waren wir den Patienten sanft intubieren Können. Wir begannen mit Einems Quer elliptischen Exzision der Haut redundanten. Die Halsmuskulatur gerechnet gerechnet wurden Ausdünnungs und hatte für Die richtige Belichtung zu schneiden. Nach der formellen Exposition der Schilddrüse Würde Schwellung Beobachtet in alle Richtungen zu erweitern sterben: nach oben in sterben Basis der Zunge; nach unten, nach unten Hinter dem Brustbein, ein manubrio-sternal Kreuzung; und nach hinten, liegend auf den Wirbeln. Anatomische Orientierungspunkte gerechnet gerechnet wurden so weit gestört, dass Carotisscheiden zur Quellung eingehalten gerechnet gerechnet wurden, schnell Eine Masse Bildet. Füttern und Entleeren Gefäße gerechnet gerechnet wurden megalised und gestaut. Wir Gingen mit formalen Thyreoidektomie, mit der Rechten Lappen Beginnen (die grösste Keule). Obwohl wir nicht sterben recurrens Nerven (Unsere Routinepraxis) identifizieren konnten, konnten wir zwei der Nebenschilddrüsen zu identifizieren und zu erhalten (Auf der Linken Seite).

Figur 2: Muster der Schilddrüse.

3. Diskussion

Weltweit Ist Die häufigste Ursache für Struma ist Jodmangel. Tat Würde In der geschätzt, dass Kröpfe beeinflussen mehr als 200 Millionen der 800 Millionen Menschen, Die Eine Diät EINEN Mangel Eine Jod HABEN [3].

4. Fazit

Wissen

Die Autoren möchten Sich bei der herstellung des Manuskripts (http://www.fundacioramonvilallonga.org/) Dr. Ramon Vilallonga Stiftung für die Finanzielle Unterstützung zu bestätigen.

Referenzen

  1. O. H. Clark und G. Lal «, Schilddrüse, Nebenschilddrüse und NEBEN» in Schwartz ‘Principles of Surgery. F. C. Brunicardi, D. K. Anderson, T. R. Billiar, D. L. Dunn, J. G. Jäger, und R. E. Poliock, Hrsg. vol. 2, p. 37, The McGraw-Hill Companies, 8. Auflage, 2007. Sehen Sie in Google Scholar
  2. J. D. Wilson und D. W. Foster, «Die Schilddrüse,» in Williams Textbook of Endocrinology. pp. 463-465, Harcourt Brace, 8. Auflage, 1992. Ansicht in Google Scholar
  3. K. L. Becker, J. P. Bilezikian und W. J. Bremner «Nontoxic Kropf», in Principles and Practice für Endokrinologie und Stoffwechsel. pp. 338-345, Lippincott Williams & Wilkins, 2. Auflage, 1995 Ansicht in Google Scholar
  4. I. Hussein, «Private Kommunikation I C C IDD,» 2002 http://www.iodinenetwork.net/countries/Sudan.html.
  5. J. B. Hanks, «Endocrine-Schilddrüse,» in Sabiston Lehrbuch der Chirurgie. C.-J. Townsend, R. D. Beauchamp, B. M. Evers, und K. L. Mattox, Eds. Seite 34, Elesvier Saunder, Abschnitt VIII, 17. Auflage, 2004 Ansicht in Google Scholar
  6. O. H. Clark und N. R. Caron, «Endokrine Chirurgie-Feinnadelpunktion der Schilddrüse: Schilddrüsen lobectomy und subtotale und totale Thyreoidektomie» in Die Beherrschung der Chirurgie. J. E. Fischer, Ed. vol. 1, p. 34, Lippincott Williams & Wilkins, 5. Auflage, 2007. Sehen Sie in Google Scholar
  7. D. Smith und G. Leese, «Störungen der Schilddrüse,» in Klinische Chirurgie. A. Cuschieri, P. A. Gnade A. Darzi, N. Borley und D. I. Rowley, Eds. Seite 444, Blackwell, 2. Auflage, 2003 Ansicht in Google Scholar
  8. B. J. Harrison, P. R. Maddox und D. M. Smith, «Störungen der Schilddrüse,» in Wesentliche Praxis Chirurgischen. A. Cuschieri, R. J. C. Stahl und A. R. Mossa, Hrsg. Arnold, 4. Auflage, 2002. Ansicht in Google Scholar

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE