Atypische Angina-Behandlung

Atypische Angina-Behandlung

Atypische Angina-Behandlung

Praxis-Grundlagen

Anatomie der klassischen gegen den Uhrzeigersinn Vorhofflattern. Dies zeigt, Schrägansicht Rechten Vorhof und zeigt einige Wichtige Strukturen. Isthmus von Gewebe Verantwortlich für Vorhofflattern ist Vorderen Koronarsinus öffnung gesehen. Eustachische Grat ist ein Teil der Crista terminalis, sterben aufgerauten Teil des Rechten Vorhof aus Glatten septalen Teil des Rechten Vorhof trennt.

Anzeichen und symptome

Anzeichen und symptome bei Patienten mit Vorhofflattern typischerweise Herzleistung als Folge der Schnellen ventrikulären Rate reflektieren verringert. Typische symptome Sind Die folgende:

Müdigkeit oder schlechte Körperliche Belastbarkeit

Weniger Häufige symptome Sind Angina pectoris, profunde Dyspnoe oder Synkope. Tachykardien Können oder nicht vorhanden sein, je nach DM Grad der AV-Block Mit der Vorhofflattern aktivität.

Körperliche Befunde gehören STERBEN folgende:

Die Herzfrequenz 150 Wird oft ETWA Schläge / Minuten wegen Zwei Eines: ein AV blockieren

Der Impuls Kann Regelmässig sein oder leicht unregelmäßig

Hypotension ist Möglich, Aber normalem Blutdruck Wird häufiger Beobachtet

Weitere Punkte in der körperlichen Untersuchung Sind Wie folgt:

Ertasten Sie den Hals und Schilddrüse für Kropf

Beurteilen Sie den Hals für jugularvenöse distention

Abhorchen sterben Longe für Rasseln oder Knistern

Abhorchen das Herz für zusätzliche Herztöne und murmelt

Ertasten Sie den Punkt der maximalen Impuls an der Brustwand

Sie beurteilen sterben Unteren Extremitäten bei Ödemen oder gestörter Perfusion

Wenn Embolisation von intermittierenden Vorhofflattern aufgetreten ist, Werden Feststellungen Gehirn oder peripheren vaskulären Beteiligung bezogen. Andere Komplikationen von Vorhofflattern Infos Bern, umfassen STERBEN folgende:

Myocardial kursbedingte Ischämie

Siehe Präsentation für weitere Details.

diagnostizieren

Die folgenden Techniken Hilfsmittel bei der Diagnose von Vorhofflattern:

EKG — Dies ist ein Wesentliche diagnostische Modalität für diesen Zustand

Vagal Manöver — Dies kann Determination bei der des zugrunde liegenden Vorhofrhythmus hilfreich sein, WENN Flatterwellen Angebote Angebote sind nicht gut zu Sehen

Belastungstests — Dies Kanns anstrengungsbedingtem Vorhofflimmern zu identifizieren, verwendet Werden und ischämische Herzerkrankung zu bewerten

Holter-Monitor — Dies Kann verwendet Werden, um Arrhythmien bei Patienten mit nicht-spezifischen symptome zu identifizieren, zu identifizieren und Triggern Zugehörige atrialen Arrhythmien zu detektieren

Transthorakale Echokardiographie (TTE) ist sterben bevorzugte Modalität Vorhofflattern zur Auswertung. Es Kanns rechte und linke atriale Größe Eulen Größe und sterben Funktion des Rechten und Linken Ventrikels zu bewerten, und diese Information sterben erleichtert sterben von Herzklappenerkrankung diagnostizieren, linksventrikuläre Hypertrophie (LVH) und perikardiale Krankheit.

Siehe Aufarbeiten für mehr Details.

Management

Allgemeine Behandlungsziele für sterben symptomatische Vorhofflattern Sind ähnlich Wie bei Vorhofflimmern. Dazu gehören STERBEN folgende:

Prävention von wiederkehrenden Episoden oder Abnahme in der Häufigkeit oder Dauer — Im Allgemeinen ist verwendung von Antiarrhythmika in Vorhofflattern ist ähnlich der bei Vorhofflimmern sterben

Minimierung der negativen Auswirkungen von Therapie — Da Vorhofflattern Eine nicht-tödlicher Arrhythmien ist, beurteilen sorgfältig sterben Risiken und Vorteile der medikamentösen Therapie, vor Allem Mit Antiarrhythmika

Hintergrund

Typ I (typisch oder klassisch) Vorhofflattern Beinhaltet Eine einzelne Reentry-Schaltung mit Zirkus aktivierung im Rechten Vorhof um STERBEN Trikuspidalklappe Anulus. Die Schaltung Meisten Reist Häufig in Einer Gegenuhrzeigerrichtung. Typ II (atypisch) Vorhofflattern folgt Eine andere Schaltung; es Kann die Rechte oder das linke Atrium einzubeziehen. (Siehe Pathophysiologie.)

Vorhofflattern ist mit Einer vielzahl von Herzerkrankungen in verbindung gebracht. In den Meisten Studien, ETWA 60% der Patienten mit Vorhofflattern HaBen koronarer Herzkrankheit (KHK) oder hypertensive Herzkrankheit; 30% Haben keine zugrunde liegenden Herzerkrankung. Gelegentlich Forme von Vorhofflattern HaBen während Langzeit-Follow-up in nicht Weniger als 26% der Patienten mit Chirurgischen Korrektur von angeborenen Herzfehler festgestellt. (Siehe Ätiologie.)

Die symptome bei Patienten Vorhofflattern mit typischerweise spiegeln verminderte Herzleistung als Folge der Schnellen ventrikulären Rate. Das häufigste Symptom ist Klopfen. Andere symptome Sind Müdigkeit, Dyspnoe und Schmerzen in der Brust. (Siehe Präsentation.) EVG für sterben wichtig ist diagnostizieren. Transthorakale Echokardiographie (TTE) ist sterben bevorzugte Modalität Vorhofflattern zur Auswertung. (Siehe Aufarbeiten.)

Intervenierte, um sterben ventrikuläre Antwortrate zu steuern oder den Patienten in den Sinusrhythmus zurückzukehren, ist wichtig. Betrachten wir Sofortige elektrische Kardioversion für Patienten, sterben hämodynamisch instabil Sind. Betrachten Katheter-basierte Ablation als Erste-Line-Therapie bei Patienten Mit Typ-I-typischem Vorhofflattern ,, ideal für vernünftige kandidaten Sind. Ablationssystem Wird in der Regel als Wahlverfahren durchgeführt; sie Kann jedoch Auch durchgeführt Werden, Patient Wenn Der in Vorhofflattern ist. (Siehe Behandlung.)

Vorhofflattern ist ähnlich Wie Vorhofflimmern in vielerlei hinsicht (zB Grunderkrankung, prädisponierende Faktoren, Komplikationen und medizinische Management), und einige Patienten HABEN Sowohl Vorhofflattern und Vorhofflimmern. Jedoch macht es sterben zugrundeliegende Mechanismus der Vorhofflattern von dieser Arrhythmie zugänglich mit perkutanen Katheter-basierte Techniken auszuhärten.

Pathophysiologie

Beim Menschen häufigste Formular von Vorhofflattern (Typ I) Eine einzelne Reentry-Schaltung mit Zirkus aktivierung in den Rechten Vorhof um STERBEN Trikuspidalklappe Anulus (meist in Gegenuhrzeigerrichtung), mit Einems Bereich der langsamen Leitung zwischen der Trikuspidalklappe befindet Klappenring und sterben Koronarsinusostium (subeustachian schliesst sterben Isthmus). Eine 3-dimensionale electroanatomic Karte vom Typ I Vorhofflattern ist unten im Video gezeigt.

3-Dimensional electroanatomic Karte vom Typ I Vorhofflattern. Farben Fortschritte von blau zu rot zu weiß und Relativierung Leitungszeit in Rechten Vorhof Darstellen (früh bis spät). Ablationslinie (rote Punkte) Würde auf tricuspid Grat geschaffen untere Hohlvene erstreckt. Dies unterbricht flattern Schaltung. RAA = rechte Herzohr; CSO = Koronarsinus os; IVC = untere Hohlvene; TV = Trikuspidalklappe Anulus.

Tiermodelle verwendet Worden, um zu zeigen, Dass Eine Anatomische-Blocken (chirurgisch) oder Einems funktionellen Blocks der Leitung zwischen der Oberen Hohlvene und der Unteren Hohlvene, ähnlich der Crista terminalis im Menschlichen Rechten Vorhof, Schlüssel ist, um sterben Initiierung und Aufrechterhaltung der Arrhythmie .

Die Crista terminalis Wirkt als Eine andere anatomische Leitungs Barriere, ähnlich Wie bei der Leitung des Leitungsblocks zwischen 2 DEM Hohlvenen im Tiermodell erforderlich Wir Wir. Die Öffnungen der Beiden Hohlvenen sterben Eustachische Grat, der koronaren Sinus und der öffnung tricuspid Anulus vervollständigen sterben Barriere für sterben Reentry-Schaltung (siehe Bild unten). Typ I Vorhofflattern Wird oft als Isthmus Abhängige flattern. Normalerweise ist der Rhythmus aufgrund Reentry ist auch Eine Lücke erregbar ist, und der Rhythmus Kanns mitgerissen Werden.

Anatomie der klassischen gegen den Uhrzeigersinn Vorhofflattern. Dies zeigt, Schrägansicht Rechten Vorhof und zeigt einige Wichtige Strukturen. Isthmus von Gewebe Verantwortlich für Vorhofflattern ist Vorderen Koronarsinus öffnung gesehen. Eustachische Grat ist ein Teil der Crista terminalis, sterben aufgerauten Teil des Rechten Vorhof aus Glatten septalen Teil des Rechten Vorhof trennt.

Typ I ENTGEGEN DEM Uhrzeigersinn Vorhofflattern Hut caudocranial aktivierung (dh aktivierung gegen den Uhrzeigersinn um sterben Trikuspidalklappe Anulus ,, ideal in der Linkens antero-Schrägdurchleuchtungssicht gesehen) der Vorhofscheidewand (siehe Bild unten).

Typ I Vorhofflattern-DM Uhrzeigersinn entgegen. Von diesem 3-dimensionale electroanatomic Karte von Trikuspidalklappe und Rechten Vorhof zeigt Aktivierungsmuster im Farbformat angezeigt. Rot ist früh und blau ist spät, bezogen auf Festen ZeitPunkt. Aktivierung BEWEGT Sich in RICHTUNG gegen den Uhrzeigersinn.

Typ I Vorhofflattern Kanns Auch sterben entgegengesetzte Aktivierungssequenz HABEN (dh im Uhrzeigersinn aktivierung um sterben Trikuspidalklappe Anulus). Im Uhrzeigersinn Vorhofflattern ist viel seltener. Die If elektrische aktivität bewegt Sich im Uhrzeigersinn, zeigt das EKG positive Flatterwellen in den Ableitungen II, III und aVF und Kanns etwas Sinus Erscheinen. Diese Arrhythmie ist nach Wie vor, Typ I, Isthmus Abhängige flattern betrachtet; Es Ist in der Regel umgekehrt typischen Vorhofflattern genannt.

Typ II (atypisch) Vorhofflattern Sind Weniger INTENSIV untersucht und electroanatomically charakterisiert. Atypische Vorhof-Flattern aus dem Rechten Vorhof, als Folge von Operationsnarben (dh incisional Reentry) oder aus dem Linkens Vorhof, insbesondere Lungenvenen (dh fokale Reentry) STERBEN oder Mitralannulus (siehe Bild unten) Stammen. Linke Vorhofflattern ist nach unvollständiger Linkens Vorhofs lineare Ablationen (für Vorhofflimmern) üblich. SOMIT ist tricuspid Isthmus abhängigkeit Vorhofflattern keine Voraussetzung für Typ II.

Epidemiologie

United States Statistiken

Vorhofflattern ist viel seltener als Vorhofflimmern. Von den Patienten, der US-Krankenhäuser Mit Einer Diagnose von supraventrikuläre Tachykardie zwischen 1985 und 1990 Zugelassen, 77% Hatten Vorhofflimmern und 10% Vorhofflattern hatte. Auf der grundlage Einer Studie von Patienten zu tertiären Versorgungszentren, sterben Inzidenz von Vorhofflattern in den Vereinigten Staaten bezeichnet Wird auf ca. 200.000 neue Fälle pro Jahr. [5]

Sex- und verändert Demografie

In Einer MIT Studie 100 Patienten mit Vorhofflattern, Waren 75% Männer. In Einer Anderen Studie ein Einer Tertiärversorgung Studie durchgeführt, Krieg Vorhofflattern 2,5-mal häufiger Bei Männern.

Patienten mit Vorhofflattern, Wie bei Vorhofflimmern, neigen ältere Erwachsene. In Einer Studie war das Durchschnittsalter 64 Jahre. Die Prävalenz von Vorhofflimmern mit zunehmendem Alter, Wie folgt:

25-35 Jahre: 2-3 Fälle pro 1000 Einwohner

55-64 Jahre: 30-90 Fälle pro 1000 Einwohner

65-90 Jahre: 50-90 Fälle pro 1000 Einwohner

Prognose

Die Prognose für das Vorhofflattern ist abhängig von der zugrunde liegenden Erkrankung des Patienten. Jeder Verlängerte atriale Arrhythmien Kanns Eine Tachykardie-induzierte Kardiomyopathie verursachen. Intervenierte, um sterben ventrikuläre Antwortrate zu steuern oder den Patienten in den Sinusrhythmus zurückzukehren, ist wichtig. Die Thrombusbildung im Linkens Vorhof Wurde bei Patienten mit Vorhofflattern (0-21%) beschrieben. Thromboembolische Komplikationen, gerechnet gerechnet wurden ebenfalls beschrieben. [6]

Aufgrund der Leitungseigenschaften des AV-Knotens, Werden viele Menschen mit Vorhofflattern HaBen Eine schnellere ventrikulären Reaktion als mit Vorhofflimmern sterben. Die Herzfrequenz IST oft Schwierig, mit Vorhofflattern zu steuern als bei Vorhofflimmern, wegen der erhöhten verdeckte Leitung in Würfel mit Vorhofflimmern.

Zum Grössten Teil, Morbidität und Mortalität aufgrund von Komplikationen der Rate (zB Synkope und Herzinsuffizienz [CHF]). Bei Patienten mit Vorhofflattern, nähert Sich das Risiko embolischer EREIGNISSE, sterben bei Vorhofflimmern zu Sehen. Patienten MIT Wolff-Parkinson-White-Syndrom, sterben Vorhofflattern Entwickeln kann lebensbedrohliche sollten ventrikuläre Antworten Entwickeln und DAHER für sterben Katheterablation ihrer Bypass-Trakt in betracht gezogen Werden.

Sterben Daten aus der Framingham-Studie legen nahe, Dass Patienten mit Vorhofflimmern leben nicht so Lange Wie Patienten ohne Vorhofflimmern (dh der Kontrollgruppe). Es Liegen keine Daten über Vorhofflattern verfügbar.

Die Prognose für Patienten mit Typ-I-Vorhofflattern sterben Katheterablation laufen ist ausgezeichnet, mit sehr geringen Einer Rezidivrate. Das Bild ist nicht so klar, für Patienten mit Beiden Vorhofflattern und Vorhofflimmern. Einige Berichte HaBen Weniger Episoden von Vorhofflimmern nach Erfolgreicher Flattern Abtragung Dokumentiert; andere nicht. Es ist Möglich, dass Vorhofflimmern Antiarrhythmika Reaktions sein Kann, einmal Vorhofflattern Wurde beseitigt.

Bohnen et al führten Eine prospektive Studie sterben Häufigkeit und Prädiktoren für schwere Komplikationen von Zeitgenössischen Katheterablation zu Elle Elle Verfahren beurteilen. [7] Die WICHTIGSTEN Komplikationsrate reichte von 0,8% (supraventrikuläre Tachykardie) bis 6% (ventrikuläre Tachykardie zugeordnet strukturellen Herzerkrankung), abhängig von DM Ablationsverfahren durchgeführt. Niereninsuffizienz Krieg der Einzigen Unabhängige Prädiktor für Eine schwere Komplikation.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE