Antibiotika und Antiseptika zu helfen, für Geschwüre im Mund venösen Beingeschwüren, Antibiotika zu heilen.

Antibiotika und Antiseptika zu helfen, für Geschwüre im Mund venösen Beingeschwüren, Antibiotika zu heilen.

Antibiotika und Antiseptika zu helfen, für Geschwüre im Mund venösen Beingeschwüren, Antibiotika zu heilen.

DERZEIT ist keine Hinweise verfügbar, um sterben routinemäßige anwendung von systemischen Antibiotika bei der Förderung der Heilung von venösen Beingeschwüren zu unterstützen. Jedoch bedeutet der Mangel EINEN zuverlässigen Beweis Dafür, Dass es nicht Möglich ist, das Absetzen der Eines Agenten überprüft zu empfehlen. In BEZUG auf sterben topischen Präparaten, verwendung Unterstützt einige Hinweise auf von Cadexomer Jod sterben. Aktuelle Beweise Unterstützt nicht sterben routinemäßige anwendung von Honig- oder Silber-basierten PRODUKTEN. Weitere gute Qualität der Forschung ist erforderlich Wir Wir, Bevor Endgültige Schlussfolgerungen Gesetz über die Wirksamkeit von PVP-Jod, Peroxid-Zubereitungen, Ethacridinlactat, Chloramphenicol, Framycetin, Mupirocin, Ethacridin oder Chlorhexidin bei der Heilung von venösen Beingeschwüren gezogen Werden Können. Gefallene der Klinischen Infektion sterben nicht in Anbetracht der zunehmenden Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika, empfehlen aktuelle Verschreibungsrichtlinien dass Antibakterielle Präparate sollten nur in den für Bakterielle Besiedelung verwendet Werden.

Lesen Sie den Vollständigen Auszug.

Das Ziel dieser Überprüfung Krieg es, sterben Effekte der systemischen Antibiotika und topischen Antibiotika und Antiseptika Auf die Heilung von venösen Ulzera zu bestimmen.

Datensammlung und Analyse:

Fünfundvierzig RCTs 53 Vergleiche Berichterstattung und insgesamt 4486 Teilnehmer rekrutieren Enthalten Waren, Waren viele RCTs klein, und sterben Meisten Waren bei Hohen oder unklare Gefahr der Befangenheit. Ulcer Infektionsstatus zu Beginn der Studie und sterben Dauer der Follow-up-Variiert über RCTs. Fünf RCT berichtet acht Vergleiche der systemischen Antibiotika und der Rest ausgewertet topische Zubereitungen: Cadexomer IOD (11 RCT Berichterstattung 12 Vergleiche); PVP-Jod (sechs RCTs Berichterstattung sieben Vergleiche); Peroxid-Zubereitungen (vier RCTs Berichterstattung vier Vergleiche); Honig-Zubereitungen (zwei RCTs den Hinweis auf Zwei Vergleiche); Silber-Zubereitungen (12 RCT 13 Vergleiche Berichterstattung); andere topischen Antibiotika (drei RCTs Berichterstattung fünf Vergleiche); und andere topische Antiseptika (zwei RCTs den Hinweis auf Zwei Vergleiche). Nur Wenige RCTs zur verfügung Gestellt Eine verlässliche Schatzung der Zeit bis zur Heilung; sterben Meisten, während berichtete der Anteil der Teilnehmer mit vollständiger Heilung der Probezeit.

Weitere Teilnehmer geheilt gerechnet gerechnet wurden, als sie levamisole verschrieben gerechnet gerechnet wurden (In der Regel verwendet Spulwurm-Infektion zu behandeln) im Vergleich zu Placebo. Risiko-Verhältnis (RR) 1,31 (95% CI 1,06-1,62). Keine unterschiede Zwischen den Gruppen gerechnet gerechnet wurden im hinblick Auf eine Vollständige Heilung für andere Vergleiche festgestellt: Antibiotika nach Antibiogramm im Vergleich zu üblichen Sorgfalt; Ciprofloxacin im Vergleich zu Standard-Pflege / Placebo; Trimethoprim im Vergleich zu Placebo; Ciprofloxacin gegen Trimethoprim; und Amoxicillin gegen topische Povidon-Iod.

Die topische Antibiotika und Antiseptika

Cadexomer Jod: mehr Teilnehmer geheilt gerechnet gerechnet wurden, als Cadexomer Jod gegeben im Vergleich zu Standard-Pflege. Sterben gepoolte Schatzung von vier RCTs zur Vollständigen Heilung bei vier bis 12 Wochen Krieg RR 2,17 (95% CI 1,30-3,60). Keine unterschiede Zwischen den Gruppen in Eine Vollständige Heilung Erkannt gerechnet gerechnet wurden, folgende als Cadexomer Jod mit der verglichen Wurde: Hydrokolloid-Verband; Paraffin Gazeverband; Dextranomer; und Silber imprägnierte Dressings.

Povidonjodid: keine unterschiede Zwischen den Gruppen in Eine Vollständige Heilung Erkannt gerechnet gerechnet wurden, als PVP-Jod folgenden mit der verglichen Wurde: Hydrokolloid; Feuchten oder Schaumverbände nach Zustand der Wunde; und Wachstumsfaktor. Zeit zur Heilung Schatzungen für PVP-Jod gegen Dextranomer und für PVP-Jod im Vergleich zu Hydrokolloid, Waren wahrscheinlich unzuverlässig.

Honig-Zubereitungen: keine Unterschied Zwischen den Gruppen in der Zeit, um sterben Heilung oder Eine Vollständige Heilung Wurde für Honig-basierte Produkte Erfasst Werden, MIT WENN der üblichen Versorgung verglichen.

Silber-Zubereitungen: keine unterschiede Zwischen den Gruppen in Eine Vollständige Heilung Erkannt gerechnet gerechnet wurden, als 1% Silbersulfadiazin Salbe Wurde im Vergleich mit Standard-Pflege / Placebo und Tripeptid-Kupfer-Komplex; Oder, ideal für verschiedene Marken von Silber imprägnierte Verbände verglichen gerechnet gerechnet wurden; Oder, ideal für Silber imprägnierte Verbände gerechnet gerechnet wurden mit nicht-antimikrobiellen Verbände verglichen.

Andere topische Antibiotika: Daten von Einems RCT vorgeschlagen, dass mehr Teilnehmer vier Wochen geheilt, WENN sie mit Einems enzymatischen Reinigers (ein nicht-antibiotischen Zubereitung), verglichen MIT Einems Chloramphenicol-haltigen Salbe (weitere Wirkstoffe ebenfalls Enthalten in der Salbe) Behandelt: RR 0 , 13 (95% CI 0,02 bis 0,99). Keine unterschiede Zwischen den Gruppen in Eine Vollständige Heilung gerechnet gerechnet wurden für Framycetin Sulfat Salbe gegen Enzymatische Reiniger Nachgewiesen; Chloramphenicol Salbe gegen Framycetin Sulfat Salbe; Mupirocin Salbe gegen Fahrzeug; und topischen Antibiotika nach Antibiogramm im Vergleich zu Einer Kräutersalbe gegeben.

Andere topische Antiseptika: Daten von Einems RCT vorgeschlagen, die Teilnehmer Eine antiseptische Salbe (Ethacridinlactat) hatte als Reaktion Geschwüre Empfang (Definiert als gt; 20% ige Reduktion der Fläche) mehr auf vier Wochen im Vergleich zu Placebo. RR 1,45 (95% CI 1,21-1,73). Vollständige Heilung Wurde nicht berichtet. Kein Unterschied Zwischen den Gruppen Wurde zwischen Chlorhexidin-Lösung und sterben Übliche Versorgung Erkannt.

Können Sie auch interessieren:

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE