Angst-Störung, depressive Angststörung.

Angst-Störung, depressive Angststörung.

Angst-Störung, depressive Angststörung.

Angststörungen Treten nur selten in isolierten, reinen Formular. Sie können in ihrer Präsentation variieren und koexistieren ausgiebig mit anderen Angststörungen und Depressionen und Drogenmissbrauch. Alle Patienten mit Depressionen und Drogenmissbrauch sollte für Angststörungen zu sein Sehen. Ein wesentlicher Teil des Weiblichen Alkoholismus Kann Mit Panik und Platzangst in verbindung gebracht Werden.

Soziale Phobie
Generali: Übermäßige Angst / Nicht in allen Situationen schnell, in Denen es soziale Kontrolle oder beurteilung ist. Besondere: Angst und Vermeidung Eines bestimmten, Sozialen Leistung Situation (öffentlich zu sprechen, mit den Öffentlichen Toiletten, etc.).

Soziale Angst ist sehr Häufig, Kann stark schwächende sein und Wird oft oder Ignoriert minimiert. Die Patienten Sind in der Regel Auch peinlich und vermeidend, so Werden Sie oft Ihre symptome offenbaren nicht, Wenn nicht ausdrücklich gefragt. Haben Panikattacken können, Aber Sie sind beschränkt auf Situationen, in Denen Der Patient im Mittelpunkt Aufmerksamkeit sein der.

Die erste Linie-Behandlung für soziale Phobie ist CBT. Medikamente Werden Auch für sterben soziale Angstzuständen. SSRI und andere Antidepressiva, Wirkung Serotonin Wirksam sein Kann sterben. Beta-Blocker HaBen wenig direkten einfluss auf Die Angst, Sondern Kann in Leistungssituationen hilfreich sein, in Denen Körperliche Manifestationen der Angst (z Schwitzen, Zittern), um zu sterben Leistung Untergraben oder Ablenkungen Werden. Einige Patienten benötigen Ausbildung sozialer Fertigkeiten.

Behandlung — CBT für Phobien ist einfach, schnell und Äußerst EFFEKTIV. Die University of Louisville Kognitive Therapie-Programm hat Therapeuten sterben speziell® geschult Sind, Mit Menschen Phobien zu helfen. Die Virtual-Reality-Therapie-Programm Nutzt innovative Computertechnologie Behandlung von Phobien und andere Angststörungen zu verbessern.

Generalisierte Angststörung (GAD)
Das Kennzeichen dieser Krankheit ist eine chronische, übermäßige Sorge. Die Patienten oft Erkennen, Dass Ihre Sorge ist übertrieben und kämpfen mit ihrer Unfähigkeit, sie zu kontrollieren. Weitere symptome Sind Unruhe, Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit und Reizbarkeit. Obwohl GAD isoliert auftreten Infos Bern, ist es weitaus häufiger es in verbindung Mit Symptomen zu Sehen, oder andere Angststörungen depressiven. Viele Patienten mit Verdacht bezeichnet GAD entpuppen Major Depression Zu haben, MIT intensiven, ruminative Angst.

Die erste Zeile Behandlungen für GAD Sind Antidepressiva (SSRI) und kognitive Verhaltenstherapie (CBT).

Adaptiert mit Erlaubnis von der University of Michigan Depression-Zentrum-Webseite.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE