13 Most Common nordamerikanischen Kiefernarten, verschiedene ArTeN von Palmen.

13 Most Common nordamerikanischen Kiefernarten, verschiedene ArTeN von Palmen.

13 Most Common nordamerikanischen Kiefernarten, verschiedene ArTeN von Palmen.

Steve Nix ist ein professioneller Förster und Naturressourcenberater, der Auch schreibt und pflegt Eine Forstwirtschaft / Wald / Baum Informations-Webseite für About.com.

Aktualisiert 6. April 2016.

Eine Kiefer ist ein Nadelbaum aus der Gattung Pinus, in der Familie Pinaceae. Es gibt ETWA 115 ArTeN von Kiefern- weltweit, obwohl verschiedene Behörden zwischen 105 und 125 ArTeN annehmen. Pines Sind Meisten der Nördlichen Hemisphäre heimisch sterben.

Pines Sind immergrün und Nadelbäumen (selten Sträucher). Die kleinste Kiefer ist Sibirische Zwergkiefer und Potosi Pinyon, und das HÖCHSTE Kiefer ist Sugar Pine.

Pines gehören zu den ergiebigsten und Kommerziell wichtigen Baumarten, geschätzt für Ihre Holz und Zellstoff auf der Welt Ganzen.

Lesen Sie weiter unten

Wachsende Nadelhölzer, sterben in relativistischen Beständen, Derens saure abklingenden Nadeln Hemmung der sprießen von konkurrierenden Laubhölzer wachsen Wird DICHTEN in den gemäßigten und tropischen Regionen, Kiefern- Sind SCHNELL. Sie werden oft in Plantage bewirtschafteten Wäldern Sowohl für Holz und Papier.

Der Gemeinsame nordamerikanischen Pines

Wesentliche Merkmale der Pines:

Blätter: Alle diese gemeinsamen Kiefern- Sind in Bündeln von 2 bis 5 Nadeln.

Lesen Sie weiter unten

Die Nadeln in Diesen Paketen Sind &# 34; Immergrün&# 34; Laub, sterben Vor dem Abwurf für zwei Jahre andauert.

Rinde und Limbs: Die Rinde Kann glatt sein, schuppig, aber zu gefurcht ,, ideal mit den Tufting-Nadeln zu Sehen ist, Wird Sie sicher, dass der Baum aus der Gattung ist Pinus .

Frucht: Die größeren holzige Zapfen Sind Samenzapfen und meist ein Gliedmaßen auf Kurzen Stielen befestigt oder stalklessly Angebracht. der Kleinere &# 34; Kegel&# 34; Die ein Neuen Triebe und Produzieren Pollen.

Andere Koniferen:

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE